Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.

Beidseitig begehbare Stufenleiter – für viele Zwecke geeignet

Eine beidseitig begehbare Stufenleiter ist auch als Bockleiter bekannt. Sie lässt sich auf beiden Seiten nutzen. Daher sind Handwerker bei Bedarf doppelt so schnell. Viele Jobs können mit ihr erledigt werden. Bei Maler, Maurer, Putzer, Schreiner und vielen anderen Handwerkern kommt sie zum Einsatz. Auch in Bezug auf Industrie, Hobby oder Haushalt ist die Stufenleiternützlich. Welche Funktion sie hat und aus welchem Material sie gefertigt ist, wird nun erklärt.

Stufenleiter und ihre Vorteile

Die beidseitig begehbare Stufenleiter eint viele Vorteile , ist robust und leicht zugleich. So lässt sie sich für viele Jobs nutzen. Nicht nur als praktische Leiter für den Haushalt ist sie im Einsatz. Auch gewerbliche Handwerker wissen sie zu schätzen. Die kompakte Bauform sorgt für einen leichten Transport und lässt sich zusammenlegen. So kann sie aufbewahrt werden, ohne viel Stauraum zu brauchen. In ihrer Art unterscheidet sich die Stufenleiter von Modell zu Modell. Sie kann mit Ablagesystem ausgestattet sein. Auf diese Weise lässt sich Werkzeug mitnehmen. Eloxierte Holme oder tiefe Stufen sind auch möglich. Dadurch findet jeder die gewünschte Stufenleiter. Weitere Merkmale sind zuverlässige Hilfe, sicheres Arbeiten und innovative Details.

Die beidseitig begehbare Bockleiter für Handwerker

Eine solche Stufenleiter wird von vielen Handwerkern verwendet. Wer sie aufbewahren möchte, kann sie auch an die Wand hängen. Bei Bedarf ist sie dann stets einsatzbereit. Ob zu Hause oder im Handwerk spielt dabei keine Rolle. Sie findet selbst auf kleinstem Raum Platz. Steht nur eine kleine Nische bereit, kann sie dort auch untergebracht werden. Weitere Details der Stufenleiter sind der stabile Stand und die vielen Einsatzbereiche. Das ist möglich, weil sie beidseitig begehbar ist.

Welche Arbeitshöhen sind mit der Stufenleiter möglich?

Handelt es sich um eine kleine Bockleiter mit drei Sprossen auf jeder Seite, kann schon eine Höhe von etwa 2,30 Meter erreicht werden. Mit solch einer Leiter können Wartungen durchgeführt werden und Regale lassen sich so befüllen. Gibt es zehn Sprossen auf jeder Seite, ist eine Höhe von 4,10 Meter möglich. Besitzt die Leiter auf jeder Seite vierzehn Sprossen, beträgt die Höhe 5,20 Meter. Sehr hohe Leitern sind konisch geformt und die Basis ist breiter als bei anderen Leitern. Das macht sie stabil. Des Weiteren gibt es Bockleitern mit ausziehbarem Teil und dann ist die mögliche Höhe noch größer.

Merkmale der Bockleiter im Überblick

  • beidseitig nutzbar
  • schnelles Arbeiten möglich
  • für Handwerk, Haushalt, Industrie
  • nimmt nicht viel Platz in Anspruch
  • große Höhen möglich
  • aus wertigem Material

Stufenleiter aus welchem Material?

Die Bockleiter aus Alu wiegt nur wenig. Der Transport ist deshalb einfacher. Ist Alu eloxiert, ist es sehr hart und trotzt der Oxidation. Eine Leiter aus Holz ist meist massiv . Das Holz sollte bei einem guten Modell ast- und mangelfrei sein. So ist sicheres Arbeiten garantiert. Eine Bockleiter aus Holz gibt es mit schmalen und breiten Sprossen. Modelle mit Riffelung sind rutschfest. Die Bockleiter kann mit Werkzeugtaschen ergänzt werden. Damit ist dies stets einsatzbereit. Mit Haken können Eimer eingehängt werden. So ist er gesichert und kann nicht abstürzen